IBM Verse – Mail, die Sie versteht (Webcast 17.12.2015 14:00 Uhr)

Wie sieht die Zukunft der Email aus?

IBM hat kürzlich mit IBM Verse ein Mail System vorgestellt, das Sie versteht und beim arbeiten unterstützt.

Durch die Integration der IBM Watson Analytics-Funktionalität handelt es sich bei IBM Verse (Codename: Mail.Next) nicht mehr um eine reine Messaging-Anwendung. Vielmehr geht es um die sinnvolle Verknüpfung von Inhalten. Dies können Mails, Termine und Aufgaben sein. Diese künstliche Intelligenz steht dem Anwender hilfreich zur Seite: „Verse“ verbindet auf intelligente Weise Menschen und fokussiert Aufgaben. So hilft es den Anwendern, die wesentlichen Dinge im Blick zu behalten.

In unserem Webcast führen wir Ihnen die Funktionen direkt vor und klären Ihre Fragen.

Melden Sie sich an für unseren Webcast „IBM Verse – Mail, die Sie versteht“.

Termine:

17.12.2015 um 14:00 Uhr – Webcast „IBM Verse – Mail, die Sie versteht“

Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen im Bankenumfeld (Webcast 08.12.2015 14:00 Uhr)

IBM hat mit IBM Verse die erste Komponente für IBM Domino vorgestellt, die es nur noch über den Browser und mobilen Endgeräten geben wird. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass es IBM mit einer Browser- und Mobile-Strategie sehr ernst ist. Aber was bedeutet das langfristig für eine bestehende IBM Notes/Domino Anwendungslandschaft?

Mit dem bank21-Arbeitsplatz hat die ehemalige GAD für die Cop-2 Anwendungen das Notes Browser-Plugin bereitgestellt, um auf die klassischen Notes Client-Anwendungen im Browser zuzugreifen. Allerdings handelt es sich hierbei immer noch um eine native Notes-Anwendung, die leider nicht die Vorteile einer mordernen und zeitgemäßen Webanwendung mit sich bringt.

Mit We4IT Aveedo wollen wir Ihnen eine Business Plattform vorstellen, die auf ihre bestehende Notes/Domino-Infrastruktur aufsetzt. Aveedo hilft Ihnen, ihre bestehenden Cop2-Anwendungen zumodernisieren und in eine zukunftsorientierte Browser- und Mobile-Strategie zu überführen.

Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren Sie in unserem Webcast am 8. Dezember 2015 alles Wissenswerte zu We4IT Aveedo sowie Erfahrungswerte von Referenzinstituten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Verschaffen Sie sich einen Überblick! – Der ScanAlyzr von We4IT (Webcast 21.01.2016 14:00 Uhr)

Wissen Sie, wie viele Applikationen in ihrer Umgebung existieren? Oder wie viele davon überhaupt noch genutzt werden?

Sie planen eine Migration weg von IBM Domino oder wollen ihre Anwendungen in den Browser überführen? Dann wird es höchste Zeit, sich einen klaren Überblick zu verschaffen. We4IT ScanAlyzr sammelt die existierenden Applikationen und ermittelt deren Nutzung.

Anhand dieser Daten sind sie in der Lage, eine Auswahl zu treffen, ob und welche Anwendungen abgeschaltet werden können oder welche unbedingt migriert werden müssen. So entschlacken Sie über die Jahre verfilzte Strukturen und können zuverlässig eine Modernisierung / Migration planen. So planen Sie ihr Vorhaben auf Basis von Zahlen, Daten und Fakten (ZDF) und nicht aus dem Bauch heraus.

Wir zeigen sowohl die Nutzungsanalyse und die Analyse der Gestaltung von Anwendungen und den daraus berechneten Aufwänden zur Modernisierung und zum Betrieb im Browser.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Termine: 21.01.2016 14:00 Uhr

Erfolgreiche Zentralisierung und Konsolidierung (Webcast 26.01.2016 14:00 Uhr)

Viele Unternehmen haben über die Jahre/Jahrzehnte eine überdimensionierte Serverlandschaft aufgebaut, deren Betrieb mehr kostet als nötig und bei genauerer Betrachtung deutlich reduziert werden kann. Wichtig ist, dass Sie den Rotstift jetzt bedacht einsetzen, damit bei all der Kostenreduzierung, die Qualität des Service (QoS) nicht auf der Strecke bleibt.
Christoph Adler, Technical Account Manager der panagenda, wird Sie in diesem Webcast an folgende Themenstellungen heranführen:

  • Wie viele Server benötigen wir wirklich?
  • Wo müssen diese Server betrieben werden?
  • Wieviel Bandbreite benötigen die einzelnen Standorte nach einer Zentralisierung/Konsolidierung?
  • Wie misst man die Quality of Service (vor, während und nach dem Projekt)?
  • Welche Anwendungen können zentralisiert betrieben werden?
  • Wie stellt man sicher, dass alle Benutzer korrekt umkonfiguriert werden und somit unterbrechungsfrei in der neuen, zentralisierten und evtl. sogar Cloud-basierten Serverumgebung arbeiten können?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Termin: 26.01.2016 14:00 Uhr

Zusammenarbeit in der Cloud mit IBM ConnectionsCloud (Webcast 02.12.2015 14:00 Uhr)

Benedikt Müller von IBM zeigt, wie Zusammenarbeit ganz einfach besser funktionieren kann mit IBM Connections Cloud. Experten finden, Dateien teilen und synchronisieren, sich in Communitys austauschen, Projekte organisieren und Online Meetings durchführen, egal ob auf PC, Mac oder unterwegs via Smartphone oder Tablet.

In unserem Webcast führen wir Ihnen die Funktionen direkt vor und klären Ihre Fragen.

Melden Sie sich an für unseren Webcast „Zusammenarbeit in der Cloud mit IBM ConnectionsCloud“.

Termine:

02.12.2015 um 14:00 Uhr – Webcast „Zusammenarbeit in der Cloud mit IBM ConnectionsCloud“

Wie einfach ist das denn? Der neue Migration Wizard von Aveedo (Webcast 19.11.2015 14:00 Uhr)

Mit dem Migration Wizard von Aveedo können Sie mit wenigen Klicks komplette Anwendungen und deren Masken und Ansichten in eine Web-Applikation überführen. Der neue Migration Wizard besitzt nun eine Maskenvorschau, in der Sie bequem alle gewünschten Felder und Aktionen markieren können. Formeln für Vorgabewerte, Hide-When sowie Schlüsselwordlisten werden automatisch übernommen. Sehen Sie, wie einfach es ist, auch komplexere Masken und Ansichten in Aveedo abzubilden. Sie brauchen dazu nur wenige Minuten Zeit.

Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren Sie in unserem Webcast am 19. November 2015 alles Wissenswerte zum Migration Wizard von Aveedo

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

IBM Verse – Mail, die Sie versteht (Webcast 12.11.2015 14:00 Uhr)

Wie sieht die Zukunft der Email aus?

IBM hat kürzlich mit IBM Verse ein Mail System vorgestellt, das Sie versteht und beim arbeiten unterstützt.

Durch die Integration der IBM Watson Analytics-Funktionalität handelt es sich bei IBM Verse (Codename: Mail.Next) nicht mehr um eine reine Messaging-Anwendung. Vielmehr geht es um die sinnvolle Verknüpfung von Inhalten. Dies können Mails, Termine und Aufgaben sein. Diese künstliche Intelligenz steht dem Anwender hilfreich zur Seite: „Verse“ verbindet auf intelligente Weise Menschen und fokussiert Aufgaben. So hilft es den Anwendern, die wesentlichen Dinge im Blick zu behalten.

In unserem Webcast führen wir Ihnen die Funktionen direkt vor und klären Ihre Fragen.

Melden Sie sich an für unseren Webcast „IBM Verse – Mail, die Sie versteht“.

Termine:

12.11.2015 um 14:00 Uhr – Webcast „IBM Verse – Mail, die Sie versteht“

Go Cloud? On premises, hybrid? (Webcast 29.10.2015 14:00 Uhr)

Global denken, lokal arbeiten und sogar offline sind einige der größten Vorteile, von denen Kunden mit Hilfe von IBM Notes und Domino seit den frühen 90er Jahren profitieren. Aber die Welt dreht sich weiter und so ist es heute umso wichtiger, dass Sie ein gutes Verständnis für ihre bestehende IBM Domino-Infrastruktur und deren Entwicklungmöglichkeiten besitzen.

In diesem Webcast drehen sich alle Gedanken um die Collboration Cloud. Welche Angebote gibt es für Notes und Domino Nutzer? Welche Architektur (100% Cloud, Hybrid Betrieb, private Cloud) macht für Ihr Unternehmen Sinn? Welche User (-anwendungsprofile) eignen sich für den Cloudbetrieb, bzw. welche User (-anwendungsprofile) gibt es überhaupt im Unternehmen? Was sind technische oder juristische Showstopper? Was ist der beste, schnellste, günstigste Weg zur Cloud?

Was passiert mit Notes/Domino basierten Appliaktionen? Fragen über Fragen.
In diesem Webcast teilt Henning Kunz, Geschäftsführer der panagenda Consulting, seine Gedanken zum Thema Collaboration Cloud mit Ihnen am 29. Oktober 2015 um 14:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

IBM Verse – Mail, die Sie versteht (Webcast 22.10.2015 14:00 Uhr)

Wie sieht die Zukunft der Email aus?

IBM hat kürzlich mit IBM Verse ein Mail System vorgestellt, das Sie versteht und beim arbeiten unterstützt.

Durch die Integration der IBM Watson Analytics-Funktionalität handelt es sich bei IBM Verse (Codename: Mail.Next) nicht mehr um eine reine Messaging-Anwendung. Vielmehr geht es um die sinnvolle Verknüpfung von Inhalten. Dies können Mails, Termine und Aufgaben sein. Diese künstliche Intelligenz steht dem Anwender hilfreich zur Seite: „Verse“ verbindet auf intelligente Weise Menschen und fokussiert Aufgaben. So hilft es den Anwendern, die wesentlichen Dinge im Blick zu behalten.

In unserem Webcast führen wir Ihnen die Funktionen direkt vor und klären Ihre Fragen.

Melden Sie sich an für unseren Webcast „IBM Verse – Mail, die Sie versteht“.

Termine:

22.10.2015 um 14:00 Uhr – Webcast „IBM Verse – Mail, die Sie versteht“

Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen im Bankenumfeld (Webcast 15.10.2015 14:00 Uhr)

IBM hat mit IBM Verse die erste Komponente für IBM Domino vorgestellt, die es nur noch über den Browser und mobilen Endgeräten geben wird. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass es IBM mit einer Browser- und Mobile-Strategie sehr ernst ist. Aber was bedeutet das langfristig für eine bestehende IBM Notes/Domino Anwendungslandschaft?

Mit dem bank21-Arbeitsplatz hat die ehemalige GAD für die Cop-2 Anwendungen das Notes Browser-Plugin bereitgestellt, um auf die klassischen Notes Client-Anwendungen im Browser zuzugreifen. Allerdings handelt es sich hierbei immer noch um eine native Notes-Anwendung, die leider nicht die Vorteile einer mordernen und zeitgemäßen Webanwendung mit sich bringt.

Mit We4IT Aveedo wollen wir Ihnen eine Business Plattform vorstellen, die auf ihre bestehende Notes/Domino-Infrastruktur aufsetzt. Aveedo hilft Ihnen, ihre bestehenden Cop2-Anwendungen zu modernisieren und in eine zukunftsorientierte Browser- und Mobile-Strategie zu überführen.

Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren Sie in unserem Webcast am 15. Oktober 2015 alles Wissenswerte zu We4IT Aveedo sowie Erfahrungswerte von Referenzinstituten.

Melden Sie sich gleich an.

Termine:

15.10.2015 um 14 Uhr – Webcast „Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen im Bankenumfeld“

« Older Entries