Monthly Archives: August 2011

Bruce Elgort hat die Gewinner des XPages Development Contest veröffentlicht

Am gestrigen Montag hat Bruce Elgort auf www. openntf.org die Gewinner des XPages Development Contest veröffentlicht. Gewonnen haben:

Ferry KranenburgMulti Database Search Control
Dennis ChenZK Spreadsheet for XPages
Rami MuurimakiXPages PDF Exporter Custom Control

Die drei Gewinner können sich jeweils über ein Apple iPad freuen. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer ein exklusiv limitiertes Contest-Shirt.

Der Contest wurde von We4IT gesponsort. IBM, OpenNTF und We4IT freuen sich über die rege Teilnahme (es wurden von insgesamt 22 Personen 54 custom controls und 10 library controls eingereicht).

We4IT gratuliert den Gewinnern!
http://www.openntf.org/blogs/openntf.nsf/d6plinks/BELT-8L75R2

Update zum XPages Development Contest

Seit knapp drei Monaten läuft der von uns gesponserte Contest, der mit OpenNTF durchgeführt wird. Wir sind stolz, diese Bereicherung zu unterstützen und freuen uns über die gute und sehr positive Resonanz. Zahlreiche Controls wurde schon eingereicht.
Noch bis zum 19. August können Entwickler eigene XPages-Lösungen einreichen und so eines von drei Apple iPads gewinnen.
Schon jetzt hat die Entwickler-Community rund um XPages jede Menge neuer Controls bekommen und wir hoffen auch in Zukunft auf viele neue Projekte, um den Einsatz von XPages weiter auszubauen.
Hier geht’s zum Contest: http://contest.openntf.org/
Alle Infos und Beispiele finden sich bereits unter http://xpages.info/XPagesHome.nsf/Contest.xsp

Interim-Fix für Lotus Domino 8.5.2 FP3

Problem: Nach dem Update auf Domino 8.5.2 FP3 stürzt der Server regelmäßig ab. Grund dafür ist der nIMAP-Task, der macht hier Probleme. IBM hat dies mit Domino 8.5.2 FP3 IF1 gefixt.

Hier gibt es den Fix samt Beschreibung:
Domino Server crashes on nIMAP after upgrading to 8.5.2 FP3

Für iNotes gibt es auch einen Interim Fix (der mit dem oben genannten allerdings nichts zu tun hat):
Interim Fix 1 for iNotes 8.5.2 Fix Pack 3

 

We4IT unterstützt Web-Arbeitsplatz für Bankmitarbeiter

Bankensoftware IntensPro und KWG18 webfähig mit XPages-Technologie

Für ihre Bankenlösungen IntensPro und KWG18 nutzt der Bremer Software-Experte We4IT fortan die Entwicklungsplattform XPages. Damit folgt We4IT konsequent der eigenen Strategie, vermehrt auf Web-Anwendungen zu setzen. Mit den neuen Versionen für IntensPro und KWG18 stellt We4IT Bankmitarbeitern einen Zugang über den Browser auf Basis der neuen XPages-Technologie zur Verfügung. Auch in Rechenzentren wird der Ansatz eines reinen Web-Arbeitsplatzes zunehmend fokussiert. Die GAD unterstreicht dies aktuell mit ihrem WAVE-Projekt, welches erstmals erfolgreich auf der CeBIT präsentiert wurde. Dieser Marschroute schließt sich auch We4IT an, um Kunden ebenfalls im Finanzbereich einen nachhaltigen Einsatz der etablierten We4IT-Produkte sicherzustellen. „Ein Großteil unserer Anwendungen ist schon seit Jahren webfähig. Jetzt ziehen wir mit unseren Financial Solutions nach. Mit dem XPages-Frontend können wir unsere Lösungen effizient und mit neuesten Web 2.0 Funktionalitäten ausstatten und unseren Kunden überall und jederzeit die entsprechenden Informationen zugänglich machen“, äußert We4IT-Geschäftsführer Stefan Sucker.

Mit IntensPro unterstützt We4IT Kreditinstitute und Banken bei den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk). Anhand frei konfigurierbarer Kriterien identifiziert das Tool Risikokunden und ordnet diese in Risikostufen ein. Zudem können Bankmitarbeiter Grenzen für die Beobachtung von Krediten festlegen, um die Anzahl der Risikokunden übersichtlich zu bearbeiten. Zur Offenlegung und Prüfung wirtschaftlicher Verhältnisse von Kreditnehmern hat We4IT die Anwendung KWG18 entwickelt. Diese setzt die Vorgaben des Kreditwesengesetzes um und entlastet Bankmitarbeiter bei der institutsrelevanten Sachbearbeitung wie Erfassung, Kontrolle, Protokollierung, Wiedervorlage oder auch Brieferstellung.