Category Archives: Aveedo

Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen im Bankenumfeld (Webcast 08.12.2015 14:00 Uhr)

IBM hat mit IBM Verse die erste Komponente für IBM Domino vorgestellt, die es nur noch über den Browser und mobilen Endgeräten geben wird. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass es IBM mit einer Browser- und Mobile-Strategie sehr ernst ist. Aber was bedeutet das langfristig für eine bestehende IBM Notes/Domino Anwendungslandschaft?

Mit dem bank21-Arbeitsplatz hat die ehemalige GAD für die Cop-2 Anwendungen das Notes Browser-Plugin bereitgestellt, um auf die klassischen Notes Client-Anwendungen im Browser zuzugreifen. Allerdings handelt es sich hierbei immer noch um eine native Notes-Anwendung, die leider nicht die Vorteile einer mordernen und zeitgemäßen Webanwendung mit sich bringt.

Mit We4IT Aveedo wollen wir Ihnen eine Business Plattform vorstellen, die auf ihre bestehende Notes/Domino-Infrastruktur aufsetzt. Aveedo hilft Ihnen, ihre bestehenden Cop2-Anwendungen zumodernisieren und in eine zukunftsorientierte Browser- und Mobile-Strategie zu überführen.

Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren Sie in unserem Webcast am 8. Dezember 2015 alles Wissenswerte zu We4IT Aveedo sowie Erfahrungswerte von Referenzinstituten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Verschaffen Sie sich einen Überblick! – Der ScanAlyzr von We4IT (Webcast 21.01.2016 14:00 Uhr)

Wissen Sie, wie viele Applikationen in ihrer Umgebung existieren? Oder wie viele davon überhaupt noch genutzt werden?

Sie planen eine Migration weg von IBM Domino oder wollen ihre Anwendungen in den Browser überführen? Dann wird es höchste Zeit, sich einen klaren Überblick zu verschaffen. We4IT ScanAlyzr sammelt die existierenden Applikationen und ermittelt deren Nutzung.

Anhand dieser Daten sind sie in der Lage, eine Auswahl zu treffen, ob und welche Anwendungen abgeschaltet werden können oder welche unbedingt migriert werden müssen. So entschlacken Sie über die Jahre verfilzte Strukturen und können zuverlässig eine Modernisierung / Migration planen. So planen Sie ihr Vorhaben auf Basis von Zahlen, Daten und Fakten (ZDF) und nicht aus dem Bauch heraus.

Wir zeigen sowohl die Nutzungsanalyse und die Analyse der Gestaltung von Anwendungen und den daraus berechneten Aufwänden zur Modernisierung und zum Betrieb im Browser.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Termine: 21.01.2016 14:00 Uhr

Wie einfach ist das denn? Der neue Migration Wizard von Aveedo (Webcast 19.11.2015 14:00 Uhr)

Mit dem Migration Wizard von Aveedo können Sie mit wenigen Klicks komplette Anwendungen und deren Masken und Ansichten in eine Web-Applikation überführen. Der neue Migration Wizard besitzt nun eine Maskenvorschau, in der Sie bequem alle gewünschten Felder und Aktionen markieren können. Formeln für Vorgabewerte, Hide-When sowie Schlüsselwordlisten werden automatisch übernommen. Sehen Sie, wie einfach es ist, auch komplexere Masken und Ansichten in Aveedo abzubilden. Sie brauchen dazu nur wenige Minuten Zeit.

Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren Sie in unserem Webcast am 19. November 2015 alles Wissenswerte zum Migration Wizard von Aveedo

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen im Bankenumfeld (Webcast 15.10.2015 14:00 Uhr)

IBM hat mit IBM Verse die erste Komponente für IBM Domino vorgestellt, die es nur noch über den Browser und mobilen Endgeräten geben wird. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass es IBM mit einer Browser- und Mobile-Strategie sehr ernst ist. Aber was bedeutet das langfristig für eine bestehende IBM Notes/Domino Anwendungslandschaft?

Mit dem bank21-Arbeitsplatz hat die ehemalige GAD für die Cop-2 Anwendungen das Notes Browser-Plugin bereitgestellt, um auf die klassischen Notes Client-Anwendungen im Browser zuzugreifen. Allerdings handelt es sich hierbei immer noch um eine native Notes-Anwendung, die leider nicht die Vorteile einer mordernen und zeitgemäßen Webanwendung mit sich bringt.

Mit We4IT Aveedo wollen wir Ihnen eine Business Plattform vorstellen, die auf ihre bestehende Notes/Domino-Infrastruktur aufsetzt. Aveedo hilft Ihnen, ihre bestehenden Cop2-Anwendungen zu modernisieren und in eine zukunftsorientierte Browser- und Mobile-Strategie zu überführen.

Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren Sie in unserem Webcast am 15. Oktober 2015 alles Wissenswerte zu We4IT Aveedo sowie Erfahrungswerte von Referenzinstituten.

Melden Sie sich gleich an.

Termine:

15.10.2015 um 14 Uhr – Webcast „Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen im Bankenumfeld“

Verstehen Sie Ihre IBM Domino-Infrastruktur (Webcast 24.09.2015 14:00 Uhr)

Global denken, lokal arbeiten und sogar offline sind einige der größten Vorteile, von denen Kunden mit Hilfe von IBM Notes und Domino seit den frühen 90er Jahren profitieren. Aber die Welt dreht sich weiter und so ist es heute umso wichtiger, dass Sie ein gutes Verständnis für ihre bestehende IBM Domino-Infrastruktur besitzen.

Argumentieren Sie schlagkräftig „Pro-Domino“ in aufkommenden Plattform-Diskussionen und bauen Sie sich eine sichere und transparente Informationsquelle für anstehende Entscheidungsprozesse. So identifizieren Sie Show-Stopper und Chancen in der Optimierung ihrer IBM Domino-Landschaft, egal ob Cloud, Konsolidierung oder doch eine Plattform-Migration das Thema ist.

In diesem Webcast stellt Ihnen Henning Kunz, Geschäftsführer der panagenda Consulting, unseren Lösungsansatz iDNA vor. Freuen Sie sich auf 45 Minuten voller Informationen, wie Sie Transparenz über Ihre Domino-Landschaft bekommen und strategische Entscheidungen zukünftig auf Basis von Fakten und nicht aus dem Bauch heraus entscheiden können.

Melden Sie sich gleich an.

Termine:

24.09.2015 um 14 Uhr – Webcast „Verstehen Sie Ihre IBM Domino-Infrastruktur“

Erstellen von Workflows war noch nie so einfach! (Webcast 27.08.2015 14:00 Uhr)

Entdecken Sie, wie einfach es sein kann, neue Workflows zu erstellen.

Benutzer definieren ihre Arbeitsabläufe mit unserem visuellen Design-Tool und die Techniker bringen diesen mit einem Minimum an Aufwand zügig in den Echtbetrieb.

Der Workflow Modeller läuft in einem Browser und Business-Anwender – welche keine technische Kenntnisse benötigen – können damit ihre eigenen Prozesse abbilden. Das zentrale Workflow-Repository vereinfacht die Wartung aller Prozesse sowie das ändern bestehender Konfigurationen und einfache Verteilen in die jeweilige Zielanwendung.

Aveedo Workflow ist einfach zu verwenden – sowohl für Business-Anwender als auch Techniker – Workflows können eigenständig oder in jeder beliebigen Notes-Datenbank integriert werden.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Termine:

27.08.2015 um 14 Uhr – Webcast „Erstellen von Workflows war noch nie so einfach!“

Kosten sparen durch IT-Experten (Webcast 20.08.2015 14:00 Uhr)

Die Anforderungen an die IT-Abteilungen steigen kontinuierlich. Unterschiedliche Plattformen, höhere Verfügbarkeit und steigende Komplexität, um nur einige der Merkmale zu nennen. Die rechtlichen und organisatorischen Themen kommen noch hinzu. Wie kann dies bei sinkenden Mitarbeitern und Budgetkürzungen überhaupt geschafft werden?

Managed Services bieten flexible Möglichkeiten, die Effizienz und Produktivität zu steigern und gleichzeitig die Unternehmensrichtlinien und Budgetvorgaben einzuhalten. Gerade Klein- und Mittelstandsunternehmen haben hier große Potenatiale.

Experten im Rahmen von Managed Services zu nutzen hat viele Vorteile und wirkt sich nachweislich positiv auf die Unternehmens-IT aus:

  • Ihre Mitarbeiter und Ressourcen werden deutlich entlastet. Ihre IT kann sich auf Wertschöpfung und Verbesserungspotenziale im Kerngeschäft fokussieren.
  • Sie vermeiden teure Fehlschläge und Fehler, da Sie auf das Wissen und die Erfahrung eines Spezialisten zurückgreifen.
  • Passen Sie Managed Services exakt an Ihren Bedarf an. So sind Sie flexibel und können agil auf Änderungen und neue Entwicklungen reagieren.
  • Senken Sie Ihre Kosten je Serviceeinheit sowie die Betriebskosten für Ihre IT merklich, indem Sie Dienste zentral bereitstellen.

Die Summe all dieser Faktoren ermöglicht es, Ihre IT kostengünstiger zu betreiben und zusätzlich Innovationen zu fördern.

We4IT hat sich in diesem Umfeld auf die IBM Collaboration Solutions Produkte (IBM Lotus Notes/Domino, Sametime, Traveler, Connections) spezialisiert. Wir unterstützen im Bereich Infrastruktur- und Anwendungsbetreuung.

Machen Sie es, wie einer unserer Kunden und erwirtschaften Sie ein Einsparung von 35% pro Jahr und verbessern Sie gleichzeitig die Betreuung ihrer Infrastruktur und Anwendungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Termine:

20.08.2015 um 14 Uhr – Webcast „Kosten sparen durch IT-Experten“

In 30 Minuten zur neuen Business-Anwendung (Webcast 13.08.2015 14:00 Uhr)

Mit Aveedo können sowohl neue webbasierte Anwendungen entwickelt als auch bestehende IBM Domino-Anwendungen modernisiert werden. Aveedo-Anwendungen laufen auf allen gängigen Endgeräten (Browser, Tablet und Smartphone sowie im IBM Notes Standard-Client).

In dieser Live-Session möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach es heute ist, innerhalb von 30 Minuten eine vollständig lauffähige Anwendung zu bauen – und dies ohne tiefergehende Programmierkenntnisse.

Neben der Überführung einer bestehenden IBM Domino Datenbank, erstellen wir ein neues Antragsformular und bilden einen vollständigen Genehmigungsprozess zur beispielhaften Automatisierung von Arbeitsabläufen ab. Zur Auswertung werden die Anträge sowohl grafisch in Form eines Dashboards aufbereitet sowie für weitere Auswertungen ein Export zu MS Excel geschaffen. Für eine übersichtliche Arbeitsweise aller Mitarbeiter erstellen wir zudem ein kleines Anwenderportal.

So funktionieren moderne Anwendungen auf Basis von IBM Domino heute. Lassen Sie sich inspirieren und starten auch Sie mit Aveedo durch.

Melden Sie sich an für unseren Webcast „In 30 Minuten zur neuen Business Anwendung“.

Termine:

13.08.2015 um 14 Uhr – Webcast „In 30 Minuten zur neuen Business Anwendung“

We4IT Aveedo im Überblick (Webcast 06.08.2015 14:00 Uhr)

Mit Aveedo können sowohl neue webbasierte Anwendungen entwickelt als auch bestehende IBM Domino-Anwendungen modernisiert werden. Aveedo-Anwendungen laufen auf allen gängigen Endgeräten (Browser, Tablet und Smartphone sowie im IBM Notes Standard-Client).

Konfigurieren statt Programmieren lautet einer der Grundsätze von Aveedo. Das beschleunigt die Entwicklung, erleichtert spätere Erweiterungen und sichert so die Zukunft Ihrer Anwendungen. Zudem schützt es Ihre bisherigen Investitionen.

In diesem Webcast geben wir Ihnen einen Überblick zu den Funktionen und Möglichkeiten, die Aveedo mitbringt, um zukunftsorientierte IBM Domino Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Melden Sie sich gleich an…

Termine:

06.08.2015 um 14 Uhr – Webcast „We4IT Aveedo im Überblick“

 

Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen (Webcast 30.07.15 14:00 Uhr)

Ist IBM Domino immer noch die richtige Plattform für meine Anwendungen? Wie sieht die Zukunft meiner IBM Domino-Anwendungslandschaft aus? Dies sind zwei typische Fragen der Entscheider und IT-Leiter einer IBM Collaboration Umgebung. Wir nehmen diese Fragen auf und beleuchten sie im Rahmen der IBM Strategie.

IBM hat mit IBM Verse die erste Komponente für IBM Notes/Domino vorgestellt, die es nur noch über den Browser und mobilen Endgeräten geben wird. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass es IBM mit der Browser- und Mobile-Strategie sehr ernst ist. Aber was bedeutet das langfristig für eine bestehende IBM Notes/Domino Anwendungslandschaft?

Modernisierung mit Hilfe der XPages-Technologie oder Nutzung des IBM Notes Browser-PlugIn sind zwei typische Schlagworte in diesem Zusammenhang. Aber welche Vor- und Nachteile bringen diese Wege mit sich?

Wie wäre es, wenn Sie…

  • ihre bestehende Infrastruktur weiterhin nutzen könnten?
  • bestehende Notes-Client Anwendungen ohne tiefgehende XPages-KnowHow in eine Browser-/Mobile-Strategie überführt werden könnten?
  • eine Entwicklungsplattform für zukünftige Anwendungen bekommen?

Workflow-Unterstützung, Drag&Drop, Anwendungs-Portal, Mehrsprachigkeit und weitere Funktionen schaffen vielfältige Möglichkeiten. Die Anwendungen können sowohl über den IBM Lotus Notes Client, Browser oder mobile Endgeräte genutzt werden, ohne dabei doppelten Aufwand in der Entwicklung zu betreiben.

So kann jedes Unternehmen der IBM Strategie schrittweise folgen und ebenfalls ohne komplett neue Techniken zu erlernen auf eine Browser- und Mobile-Strategie wechseln.

Melden Sie sich an für unseren Webcast „Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen“.

Termine:

30.07.2015 um 14 Uhr – Webcast „Zukunftssichere IBM Domino Anwendungen“

« Older Entries