Tag Archives: version 8.5.1

Neues Fixpack 4 für Quickr 8.5.1 und Hotfix 6 für Quickr Connectors

IBM hat das Fixpack 4 für Quickr 8.5.1 für Domino und das Hotfix 6 für die Quickr Connectors veröffentlicht.

Links zum Download:
Lotus Quickr 8.5.1 FP4
Lotus Quickr Connector HF6

Quelle:
Urspringer

Übersetzt:
We4IT

 

Quickr Domino Release 8.5.1 Fix List

FP 8.5.1.4
04/21/2011 DWHN8F7FVQ

LO59393

Quickr does not allow updating an empty (0k) file.
04/21/2011 GAKI8FQF56

GAKI8FQH8T

DAMC8FDN5P

LO59942

LO59939

LO59570

Language issues when browser set to Norwegian.
04/21/2011 GAKI8FQKWD

LO59956

An upgraded 8.2 place gives a javascript error when clicking the “To” link when sending a notification from a room.
04/21/2011 ESEO8ELRUQ

LO59003

Running the qptool changemember command does not work for non-hierarchical group DNs after being upgrading to Quickr 8.5.x

Please set the following notes.ini setting and restart your Domino server :

QuickPlaceDoNotCommonizeFlatNames=1

04/21/2011 CWIR8G3UWR Unable to delete a flat named (non-hierarchical) group once added.

Please set the following notes.ini setting and restart your Domino server :

QuickPlacePerformDNCheckOnHashtabEntry=1

04/21/2011 RTIN8DHR82

LO58053

When creating a workflow form, should not have the option to put the workflow in a list, since a list is not a folder type.
04/13/2011 JRIE8DMM7N

LO58111

When sending notifications, you can not send a notification to yourself.
04/13/2011 SSCG8E5JT5

LO58540

When a folder description has multiple lines of text, it is displayed as one line of text.
04/13/2011 DAMC8FTCXH

LO59972

Round Trip editing a document whose attachment name contains square brackets you will receive an error.
04/13/2011 DWHN8FQDJM

LO59926

Round Trip editing a document in a room where the place hasn’t already been added to connectors adds the room as a place.
04/08/2011 DAMC8EQN72

LO59039

Under certain server configurations Round Trip Editing a page fails with an Error 500 error.
04/08/2011 MMOI5YEMN9

LO04892

When adding a place member and sending an invitation, there should be an option to allow a different LDAP field such as short name (sn) listed as the User Name.  Also, instead of a User Name there should be a way to include a message.

(see fix MMOI5YEMN9 in “Additional Information for special fixes” section)

04/08/2011 CSTS8ESSFT

LO59150

Embedded images are not viewable when upgrading a QuickPlace 6.5.1 place to Quickr 8.5.1.
04/08/2011 RALF8F2KLP

LO59337

When a Quickr server’s host name is not what is set in the Domino Configuration, attachment preview fails.
04/08/2011 DAMC8ESKSK

LO59114

The PlaceBot hook when a document has been moved does not trigger.
04/08/2011 CSTS8E5UCC

LO58614

With an Editor-In-Chief workflow, if the same person is the an approver for multiple parts of the workflow, when getting the Workflow Status, it shows that it is currently being reviewed by null.
04/08/2011 No SPR Connectors download files faster than when downloading via the browser.
04/08/2011 CWIR8FPR9N Customer reported a server crash where a Quickr URL had some oddity.
04/02/2011 JRIE8FFCHT

LO59601

With a customer specific configuration using TAM WebSeal , a Quickr Place would continuously reload.

Sicherheitslücke im Lotus Notes Traveler 8.5.1

Es gibt eine Schwachstelle im IBM Lotus Notes Traveler die von Angreifern ausgenutzt werden kann, um beliebigen Scripting Code auszuführen. Dieses Problem wird durch einen unbekannten Eingabeüberprüfungsfehler innerhalb des Lotus Traveler Servlet verursacht. Die Angreifer können durch den Sicherheitskontext der betroffenen Site beliebigen Script-Code durch den Browser des Benutzers ausführen lassen.

Betroffene Produkte:
IBM Lotus Notes Traveler-Versionen vor 8.5.1 FP3 (8.5.1.3)

Lösung:
Upgrade auf IBM Lotus Notes Traveler Version 8.5.1 FP3 (8.5.1.3) oder höher.

Quelle:
VUPEN
IBM Traveler Release Notes

Übersetzt:
We4IT

IBM Lotus Sametime 8.5.1.1 ist verfügbar (Fix Pack 1)

IBM hat das Fix Pack 1 für Lotus Sametime 8.5.1 verhöffentlicht. Das Fix Pack behebt Fehler, die wärend der Entwicklung, der Benutzung und der Tests von Sametime 8.5.1 entdeckt wurden.
Benutzer die Lotus Sametime 8.5.1 im Einsatz haben, sollten dieses Update installieren um eine größere Stabilität zu erreichen.

Fix List:
Sametime 8.5.1.1

Quelle:
IBM

Übersetzt:
We4IT

FP3 für Notes 8.5.1 Basic behebt einen lautlos auftretenden Absturz im Sametime (Standard-Client ist nicht betroffen)

Notes Basic 8.5.1 Fix Pack 3 enthält ein Update für ein auftretendes Problem in Sametime. Dies kann zur Beeinträchtigung der Benutzer führen. Das Problem ist in Sametime Notes Basic 8.5.1 Fix Pack 1 & Fix Pack 2 eingebettet.

Problembeschreibung:
In einigen Fällen ist das primäre Symptom des Problems, dass der Notes-Client plötzlich verschwinden und schweigend abstürzt, ohne dass eine NSD erstellt wird.

IBM empfiehlt den Kunden, die den Notes Basic Client benutzen, dass Fix Pack 3 zu installieren.

Hinweis:
Dieses Problem hat keine Auswirkungen auf den Notes Standard Client.

IBM Technote:
Technote zu Notes 8.5.1 FP3

Quelle:
IBM

Übersetzt:
We4IT

Domino 8.5.1 Fix Pack 3 IF1 (8.5.1 FP3 IF1) ist nun verfügbar

Problembehebung:
Lotus Domino 8.5 und 8.5.1 haben zusätzliche Funktionen, vor allem um Maßnahmen rum, die die Last von authentifizierungs Operationen auf einem Domino-Server erhöhen.
Symptome wie erhöhte CPU-Auslastung, Probleme während der Authentifizierung durch Cluster-Failover, vorhandene Benutzer sind dadurch nicht in der Lage sich mit dem Server zu verbinden. Dies kann zum Scheitern des Benutzer Backups und Wartezeit auf eine Antwort zur Authentifizierung führen.

IBM Support:
Domino FP3 IF1

Quelle:
IBM

Übersetzt:
We4IT

Auslesen des Installationstyps vom installierten Domino Server

Wie kann man feststellen welche Domino Server Version man installiert hat?
Ganz einfach mit dem Domino Server Konsolenbefehl:

show config installtype

Diesen gibt man einfach in der Domino Server Konsole ein und erhält z. B. INSTALLTYPE=4.
Dies bedeutet, dass man einen Domino Enterprise Server installiert hat.

Übersichtsliste der einzelnen Installationstypen:

0=Designer Client
1=Administration Client
2=All Clients
3=Domino Mail Server
4=Domino Enterprise Server
5=Domino Application Server (pre 6.5)
5=Domino Utility Server
6=Notes Client
7=Notes lite
9=Unbekannt, standardmäßig zu Beginn der Installation gesetzt, für die gemeinsame Installation gesetzt

Diese Überprüfung kann einem dabei helfen herauszufinden, ob die verwendete Domino Version für einen Cluster geeignet ist.

Quelle:
IBM Technote

Übersetzt:
We4IT

« Older Entries